Mit der Schaltung von Werbebannern auf der eigenen Website kann Geld verdient werden. Japablo zeigt die Möglichkeiten der Bannerwerbung.

geld-verdienen-logo
Sie befinden sind hier: Startseite > Bannerwerbung-geld-verdienen

Geld verdienen




Als Texter:

Umfragen/ Meinungen/ Ideen/ Wissen:

Banner und E-Mails:

Durch E-Marketing:



Über Japablo:

Mit Bannern Einkommen erzielen

Werbebanner sind ein Instrument des klassischen Online-Marketing. Nach wie vor kann man mit Bannern gutes Geld verdienen.
------
Die eigene Website kann mit Werbung finanziert werden. Genauso ist es möglich, ein ordentliches Nebeneinkommen mit Internetwerbung zu erzielen.
------
Werbebanner können beispielsweise durch Eigenvermarktung geschaltet werden. Hier gibt es monatlich einen festgelegten Preis pro Banner.
------


Keywords:


Webshop Umfragen Affiliate Artikelverzeichnisse E-Books Bezahlte Umfragen Wie Geld Verdienen Marketing Werbebanner Social-News Marktforschung Schreiber verdienen Online-Jobs Bannerklicks Texte Banner-Werbung Emails Geld Verdienen Paid Mails Writer Ideen Hausarbeiten bezahlte Startseite Meinungen studier-weiter.de blitzkreditcheck


Top Blog Artikel


Specials


Website oder Blog kostenlos erstellen
-----
Preiswerte Anbieter von Webspace
-----
Kostenloser Blog zum Geld verdienen
werbebanner einnahmen

Geld mit Werbebannern verdienen.


banner werbung schalten und verdienen

Die klassische Variante, im Internet Aufmerksamkeit zu erregen und damit Geld zu verdienen, ist das Banner-Advertising. Schon in den Anfängen des Internets wurde diese Variante des Werbens verwendet. Das Prinzip ähnelt heutzutage der Bandenwerbung im Sportstadion.

Die gebuchten Banner werden je nach vereinbarter Länge und Häufigkeit auf der Website geschalten. Dafür verdient der Webseitenbetreiber einen vereinbarten Preis. Bannerwerbung wird dabei in der Regel mit dem Pay per View Modell vergütet. Es wird also umso mehr Geld verdient, je häufiger der Banner gezeigt wird und je mehr Besucher auf der Seite verweilen und den Banner dadurch zu Gesicht bekommen.



Aber es gibt noch weitere Vergütungsmodelle. Oft wird per Klick bezahlt. Auch wenn das nur kleine Cent-Beträge pro Klick auf den Werbebanner bring, ist diese Form der Bezahlung nach wie vor gefragt. So wird für den Werbetreibenden sicher gestellt, dass der Besucher seinen Banner wirklich bemerkt hat.

Der Klick ist quasi eine Maßeinheit für die Aufmerksamkeit der Netz-Surfer. Es gibt auch Werbebanner, die erst dann Geld bringen, wenn ein Besucher über den Banner auch einen Kauf oder etwas in der Art tätigt.

Diese Art von Bannern sind meist in Kombination mit Partnerprogrammen zu finden (siehe Affiliate Marketing). Der Markt für Online-Werbugng verschiebt sich allerding immer mehr weg von den bunten Werbebanner hin zu einfachen Textanzeigen. Diese bringen deutlich bessere Klickraten und garantieren eine optimale Erfolgskontrolle. Dennoch werden noch Banner gebucht.

Wie kann man mit Werbebannern Geld einnehmen?

Der einfachste Weg ist sicherlich die Schaltung von Werbebannern über ein Partnerprogramm. Der Werbetreibende bietet dabei die Grafik und den Partnercode. Dieser muss einfach in die eigene Website an der gewünschten Stelle integriert werden. Sofort ist der Banner geschaltet. Die Einnahmen aus solchen Partnerprogrammen sind allerdings nicht fest kalkulierbar. Man kann aber auch Werbebanner schalten und dafür einen monatlichen Festpreis verlangen. Dabei wird allein für das Schalten des Banners bezahlt. Der beste Weg, an solche Werbepartner zu kommen, ist der Weg über die Eigenvermarktung. Dabei bietet der Betreiber einer Website öffentlich Plätze auf seiner Seite zum Werben an. Dies geschieht oft über einen Bereich mit dem Titel "Auf dieser Seite werben".



Webseiten, die mehrere Werbepartner haben und deren Banner unterschiedlich oft und lange schalten, benutzen so genannte AdServer. Diese Hilfsprogramme erlauben die genaue Kontrolle der geschalteten Werbung. Dadurch können unterschiedliche Preise angeboten werden. Wer mehr zahlt, dessen Banner wird auch öfters geschaltet. Einen kostenlosen Bannermanager findet man unter diesem Namen: PHPAdsNew Zu diesem Programm gibt es auch eine gute Anleitung (PHPAdsNew Anleitung).

Wo kann man Werbebanner für Partnerprogramme herbekommen?

Superclix - Werbebanner auf der eigenen Website schalten
SuperClix.de

Superclix ist ein erfolgreicher Vermittler von Partnerprogrammen. Die meisten Partnerprogramme bieten Werbebanner als Werbemittel an. Dabei kann aus unterschiedlichen Größen gewählt werden. Die Auszahlung der Verdienste erfolgt ab einer Summer von 10 Euro auf das angegebene Konto.

Adcell - Bannerwerbung in verschiedenen Größen

Die Partnerprogramme, die Adcell vermittelt, bieten ebenfalls häufig Werbebanner als Werbemittel an. Auch hier gibt es verschiedenen Modelle der Bezahlung. Die Ausschüttung der Gewinne erfolgt ab einer Summe von 25 Euro.

Partner-Programme.de - Liste mit Werbeprogrammen
partnerprogramme.de - Geld verdienen im Internet

Dieser Dienst bietet aktuelle Partnerprogramme und umfangreiche Informationen zum Thema. Es handelt sich nicht direkt um einen Vermittler von Werbeprogrammen, sondern um einen Informationsdienst.