Geld verdienen im Internet und E-Marketing – Tipps, Tricks, Trends, Aktuelles

online geld verdienen
Sie befinden sind hier: Startseite > Blog > Index

Geld verdienen




Als Texter:

Umfragen/ Meinungen/ Ideen/ Wissen:

Banner und E-Mails:

Durch E-Marketing:



Über Japablo:

  • Blog:

    --> der Japablo-Blog bietet Tipps, Trends, Ideen, Modelle und News zu den Themen "Online-Marketing" und "Geld im Internet"

  • Neue Kommentare

  • Kategorien

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

    Bloggeramt.de

    RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden
  • Top Blog Artikel

  • Blog-Home | »

    Online-Projekte und Kleinaufträge für Studenten und Schüler im Web

    Von admin | August 18, 2008

    Die Zeiten in denen klassische Studentenjobs sich nur auf Kellnern und Regaleinräumen beschränkten sind definitiv vorbei. Das Internet bietet ganz neue Möglichkeiten. War es früher für Firmen schwierig, Studenten nur für kurzfristige Projekte zu gewinnen, gibt es heute eine viel größere Nachfrage nach solchen Arbeiten. Auch wenn durch solche Projekt in der Regel nur über einen begrenzten Zeitraum Geld verdient werden kann, ist dieses Modell für Schüler und Studenten sehr interessant. Es bietet nicht zuletzt die Möglichkeit, wichtige Erfahrungen in der Praxis zu sammeln.

    Gerade der Bereich der Tele-Jobs oder bezahlten Online-Arbeiten ist für kurzfristige Zusammenarbeiten zwischen Firmen und Studenten prädestiniert. Es kann sich bei diesen Tätigkeiten um relataiv einfache Arbeiten, wie das Schreiben von Blog-Artikeln oder Foren-Beiträgen handeln, es können aber genauso gut technische Arbeiten im Bereich des Webdesigns oder der Suchmaschinenoptimierung vergeben werden. Solche Tätigkeiten können unproblematisch über das Internet vergeben werden. Dank modernen Kommunikationsmöglichkeiten, wie etwa Tele-Konferenzen können die Fortschritte überwacht werden. Google Docs und Co. ermöglichen dazu das gemeinsame Arbeiten an Dokumenten ohne dass der Aufenthaltsort der Kollegen irgendeine Rolle spielen würde.

    Die Vermittlung dieser kurzfristigen Projekte wird von speziellen Diensten im Internet erleichter. So gibt die Plattform AskStudents.de Firmen, die Aufträge zu vergeben haben, die Möglichkeit diese zu veröffentlichen und damit interessierte Schüler und Studenten anzusprechen. Die Bewerbung für die einzelnen Projekte erfolgt ebenfalls über die Plattform.

    Ein ähnliches Prinzip steckt auch hinter der Online-Plattform 15Talents.com. Auch hier stellen Firmen, die freie Kapazitäten haben, ihre Projekte ein. Auf diese kann sich der interessierte Student bewerben. In der Regel wird für den gesamten Zeitraum des Projektes ein Pauschal-Betrag ausgezahlt, der sich nach dem Aufwand und dem Schwierigkeitsgrad bemisst.

    Auf den ersten Blick erscheinen die Angebote bei AskStudents vielfältiger zu sein. Hier sind nicht nur Projekte für Programmieren und IT-Spezialisten zu vergeben. Auch andere Fachrichtungen werden häufig nachgefragt.

    Themen: Geld im Internet | 1 Kommentar »

    Eine Antwort zu “Online-Projekte und Kleinaufträge für Studenten und Schüler im Web”

    1. Links der Woche Sagt:
      Oktober 13th, 2008 at 6:01 pm

      […] und japablo entdecken 15Talents […]

    Kommentare