Geld verdienen im Internet und E-Marketing – Tipps, Tricks, Trends, Aktuelles

online geld verdienen
Sie befinden sind hier: Startseite > Blog > Index

Geld verdienen




Als Texter:

Umfragen/ Meinungen/ Ideen/ Wissen:

Banner und E-Mails:

Durch E-Marketing:



Über Japablo:

  • Blog:

    --> der Japablo-Blog bietet Tipps, Trends, Ideen, Modelle und News zu den Themen "Online-Marketing" und "Geld im Internet"

  • Neue Kommentare

  • Kategorien

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

    Bloggeramt.de

    RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden
  • Top Blog Artikel

  • Umsatz durch Kundenbindung: Image stärken durch Internetpräsenz

    Von admin | Juli 11, 2016

    Betreiben Sie eventuell eine eigene Homepage über Ihr Unternehmen oder haben Sie sogar einen Online Shop? Um Ihren Umsatz zu steigern sollten Sie viele Kunden langfristig binden, denn diese tätigen regelmäßige Einkäufe oder nehmen Ihre Dienste öfters wahr. Stärken Sie demnach Ihr Image durch eine attraktive Internetpräsenz. Mögliche Kunden interessieren sich nämlich mehr für Präsenzen, die eine qualitativ hochwertige Präsentation des Unternehmens bieten.

    Die Internetpräsenz

    Sie können auf verschiedenen Weisen im Internet präsent sein. Die typische Wahl fällt jedoch auf die Erstellung und Betreibung einer eigenen Homepage, auf der man seine Person, seine Leistungen oder seine Produkte vorstellt. Ein möglicher Kunde kann mit Hilfe einer informativen Homepage genug im Vorfeld erfahren und Sie bei Bedarf kontaktieren. Um diesen Schritt zur Aktion jedoch bei einem Besucher auf Ihrer Seite auszulösen, bedarf es mancher Arbeit hinsichtlich attraktiver Homepagegestaltung.

    Achten Sie auf das Web Design, denn dieses ist für die visuelle und strukturelle Gestaltung Ihrer Homepage oder Ihres Onlineshops sehr wichtig. Schließlich gewinnt ein Besucher den ersten Eindruck Ihrer Internetpräsenz durch einen Blick auf die visuelle Darstellung Ihrer Homepage. Schrecken gewisse Farben oder zu viel Text ab, wird der Besucher höchstwahrscheinlich nicht zum Kunden. Achten Sie darauf, dass Ihr Logo auf jeder Seite präsent ist und die Farben, die Sie benutzen aufeinander abgestimmt sind. Verzichten Sie ebenfalls auf viele Farben, konzentrieren Sie sich lieber auf 3-4 Farben. Wählen Sie Strukturen, die Übersicht bieten und keine Fragen aufwerfen, indem Kategorien sehr schwierig zu finden sind. Ergänzen Sie Ihre Texte und Informationen mit Bildern oder Fotos.

    Heutzutage gilt ‚Content is King‘ und danach sollten Sie sich auch bei der Erstellung Ihrer Homepage richten. Kopierter Inhalt, der öfters im Internet zu finden ist, wird von Google erkannt und die entsprechenden Seiten werden in dessen Ranking niedriger gestuft. Das würde für Ihre Homepage bedeuten, dass Sie bei den Suchergebnissen von Google relativ unten oder eventuell gar nicht auftauchen mit Ihrer Web Site. Um dies zu verhindern, müssen Sie einzigartigen Inhalt auf Ihrer Homepage verfassen und auf Copy Right hinweisen, damit Ihre Texte nicht kopiert werden.

    Maßnahmen zur Imagestärke

    Neben den vorher genannten Maßnahmen können Sie Extras hinzufügen, die Ihr Image stärken können und Ihre Qualität zeigt.

    Schreiben Sie beispielsweise ein Magazin, dass an Ihre Homepage angelehnt ist, um Besuchern aufzuzeigen, dass Sie sich in der eigenen Branche auskennen und gerne mit Ratschlägen oder Informationen helfen.

    Lassen Sie ein Video für Ihre Produkte oder Leistungen sprechen, als lange Texte. Ein Imagefilm zeigt beispielswiese innerhalb von wenigen Minuten, die Vorteile, die Sie Ihren Kunden bieten und erklärt auf eine spielerische Art und Weise, was Ihr Anliegen ist. Möchten Sie mehr erfahren, dann folgen Sie dem Link.

    Eine weitere Möglichkeit um Ihr Image zu stärken ist es, in ein Gespräch mit Kunden oder Interessenten zu kommen. Beispielsweise durch einen integrierten Blog oder Live Chats, die Sie regelmäßig anbieten.

    Themen: Geld im Internet | Keine Kommentare »

    Was ist eigentlich eine Zertifizierung?

    Von admin | Juli 5, 2016

    Durch eine Zertifizierung beweisen Unternehmen, ob klein oder groß, dass sie eine bestimmte Norm erfüllen. Eine Zertifizierung, egal für welchen Bereich, ist eine von einer unabhängigen Stelle ausgestellte schriftliche Bestätigung, dass ein Produkt, eine Leistung oder ein System spezifisch durch eine Norm festgelegte Anforderungen erfüllt.

    Diese unabhängige dritte Stelle ist eine Zertifizierungsstelle, welche beurteilt, ob eine Übereinstimmung mit der Norm vorhanden ist und entsprechend eine passende Zertifizierung ausstellt. Doch was dient als Fundament einer Zertifizierung? Eine Zertifizierung ist für jedes Unternehmen, Produkt oder Leistung von großer Bedeutung und basiert ausschließlich auf Vertrauen.

    Vertrauen hilft dabei Kunden an das Unternehmen zu binden und die Beziehung mit ihnen zu stärken. Untermauern können Sie dieses Vertrauen dabei mithilfe für Sie relevanter Normen, dessen Einhaltung Sie durch eine Zertifizierungsstellen bestätigen lassen können.

    Warum muss etwas überhaupt zertifiziert werden?

    Ob ein ganzes Unternehmen, ein einzelnes Produkt, eine Dienstleistung oder ein System, in vielen Bereichen ist eine Zertifizierung äußerst sinnvoll. Die Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem zum Beispiel werden oft für so hoch eingeschätzt, dass sich sofort die Angst verbreitet diese nicht bestehen zu können und schlussendlich ohne Zertifizierung dazustehen. Doch was die wenigsten wissen, ist, dass eigentlich alle Anforderungen als Kriterien für ein gut geführtes Unternehmen selbstverständlich sind und mit Sicherheit bereits viele dieser Kriterien ohne große Mühen in Unternehmen eventuell bereits erfüllt sind. Eine Zertifizierung macht daher nur Sinn, denn jedes Unternehmen, Produkt und Leistung ist aus wirtschaftlichen Gründen in individueller Weise qualitäts- und kundenorientiert.

    Was genau spricht für eine Zertifizierung?

    Entwickelt ein Unternehmen durch fest definierte Kontroll- und Regelmechanismen stabiles QM-System, so kann davon ausgegangen werden, dass dieses wahrscheinlich zertifiziert ist. Dadurch erhält der Kunde ein hohes Maß an Zuverlässigkeit sowie auch Vertrauen in die von einem zertifizierten Unternehmen zugesicherten Produkteigenschaften und das Einhalten eventuell vorhandener Vorschriften. Dies geschieht durch eine neutrale und unabhängige Bestätigung der Anwendung der Norm durch eine Zertifizierungsgesellschaft. Neben Vertrauen gewinnt der Kunde durch objektive Beurteilung der Wirksamkeit des QM-Systems auch ein Maß an Sicherheit bzgl. der Konstanz des Qualitätsniveaus. Darüber hinaus erhält das Unternehmen von einem externen fachkundigen Experten Feedback zur Wirksamkeit des QM-Systems, welches immer von Vorteil ist und bei eventueller Optimierung helfen kann. Durch begleitende Kontrollen der Korrekturmaßnahmen wird eine kontinuierliche Verbesserung des QM-Systems vorangetrieben.

    Durch Produktmerkmale wie ein Zertifikat haben zertifizierte Unternehmen nicht zertifizierten Unternehmen gegenüber einen großen zusätzlichen Vorteil, wenn es um den Wettbewerb mit der Konkurrenz geht. Dies wird umso wichtiger, je mehr sich die Produkteigenschaften von Konkurrenzunternehmen annähern und die Unternehmen sich dennoch absetzen wollen.

    Mehr erfahren Sie zu korrekter Zertifizierung hier.

    Themen: Geld im Internet | Keine Kommentare »

    Datensicherheit für jedermann

    Von admin | Juli 5, 2016

    Die Rate der Cyberkriminalität nimmt jeden Tag weiter zu. Hacker versuchen mit dem Klau von Daten schnell und einfach an Geld zu kommen. Gerade für Unternehmen kann der Verlust von Daten schwerwiegende Folgen haben. Aber auch Sie als Privatpersonen sollten Ihre Daten schützen. Gelangen Ihre Daten in die falschen Hände, kann das tiefgreifende Konsequenzen für Sie haben. Gerade Bank- Daten oder Adressen sollten sehr sensibel behandelt und nur äußerst selten weitergegeben werden.

    Welche Gefahren lauern auf Sie?

    Eine der potenziellen Gefahren, die Sie und Ihre Daten ausgesetzt sind, nennen sich Phishing Mails. Diese sogenannten Phishing- Mails geben sich als Andere aus, als diese eigentlich sind. Sie geben Sich als große Unternehmen aus und fordern Sie auf, angeblich noch offene Rechnungen zu bezahlen. Die Mail verwenden meist Ihre richtigen Daten (Name und Anschrift) und sehen dem Original zum verwechseln ähnlich. Einige Indizien, mit denen Sie solche Phishing-Mails entlarven können, ist das Logo in der Mail, mit dem Original-Logo zu vergleichen. Ein weiteres, wichtiges Indiz ist die Betreff Zeile. Diese gibt oftmals einen Einblick auf die Autorität der Mail. Sind Sie sich nicht sicher, ob es sich bei der Mail um eine Phishing-Mail handelt, kontaktieren Sie den Kundenservice der originalen-Webseite. Diese können Ihnen, in jedem Fall, weiter helfen. Wichtig ist, dass Sie auf keinen Link oder ähnliches klicken, was sich in der Mail befindet. Dadurch können Sie sich auch schädliche Software auf Ihren Rechner holen. Sind sie sich ganz sicher, dass es sich bei der Mail um Phishing handelt, ignorieren Sie diese Mail einfach.

    Wie können Sie sich schützen?

    Eine erste gute Möglichkeit um sich und Ihre Daten zu schützen ist eine Anti- Viren Software. Viren, Trojaner und Co können Hintergrundfunktion ausführen, die Sie eigentlich nicht beabsichtigen. Dadurch kann es zur Installation von Schadprogrammen(Überwachung und Aufzeichnung von Datentransporten oder Fernsteuerung durch Unbekannte) und zur Zerstörung von Daten kommen. Aber nicht nur durch Viren und Co kann es zu einem Datenverlust kommen. Auch durch einen technischen Ausfall kann es zu einem Verlust von wichtigen Daten kommen. Um dem entgegen zu wirken, sollten Sie ständig und in regelmäßigen Abständen ein Backup vornehmen und Ihre Daten so auf verschiedenen Datenträgern oder in einer Cloud speichern. Setzen Sie auf Cloudspeicherdienst, sollten Sie den bekannten Anbietern vertrauen. Sind es sehr empfindliche Daten, sollten Sie Ihre Daten verschlüsselt in der Cloud speichern.

    Für die Verschlüsselung von Daten stehen Ihnen verschiedenen Freeware Applikationen im Netz zur Verfügung. Durch eine Speicherung auf USB-Sticks oder externen Festplatten sind Sie auch bei einem Systemausfall auf der sicheren Seite. Denken Sie bei der Datensicherheit nicht nur an Ihre privaten Daten, sondern auch an die Daten Ihres Unternehmens. Es gibt Unternehmen, die sich auf die Sicherheit Ihres Unternehmens spezialisiert haben. Diese Unternehmen führen verschiedene Tests durch, um die Sicherheit Ihrer Daten und Ihres Netzwerkes zu überprüfen. Hier mehr erfahren zum Thema Datensicherheit für Ihr Unternehmen.

    Themen: Geld im Internet | Keine Kommentare »

    Webseiten erstellen mit Typo3

    Von admin | Juni 29, 2016

    Wer im Internet Geld verdienen will, sollte auf jeden Fall auf eine aussagekräftige und benutzerfreundliche Webseite setzten. Gerade die Zahl der Online-Shops nimmt jeden Tag zu. Doch wie erstelle ich eigentlich meine persönliche Webseite und sollte ich die Erstellung lieber in Eigenregie durchführen oder lieber Experten ans Werk lassen?

    Zur Erstellung von Webseiten gibt es mehrere Systeme und Plattformen, mit denen Sie arbeiten können. Eine der wohl bekanntesten ist Typo3. Typo3 ist ein CMS mit dem Sie den Inhalt und das Layout Ihrer Webseite einfach verwalten können. CMS steht für den englischen Begriff „Content Management System“, der sich mittlerweile aber auch im deutschen Sprachgebrauch verankert hat. Sie können Ihre Inhalte einfach hochladen und durch einfache Rollen/ Rechteverteilung können Sie genau bestimmen, wer Ihre Inhalte veröffentlichen oder bearbeiten darf. Das Backend von Typo3 verfügt über eine integrierte Mediendatenbank und eine automatische Generierung einer Sitemap. Die Sitemap ist eine Übersicht über die Unterseiten einer Webseite. Früher dienten Sie zur Orientierung des Benutzers auf der Webseite. Heute trägt sie vor allem zur Suchmaschinenoptimierung bei. Sie sorgt dafür, die Seite richtig in den Suchergebnissen aufzulisten.

    Welche Vorteile bietet Typo3

    Ein großer Vorteil ist die leichte Verwaltung von Webseiten mit Typo3. Das Backend von Typo3 ermöglicht es ebenfalls mehrere Webeiseiten über ein Backend zu verwalten. Das spart enorm viel Organisationsaufwand. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie keine Lizenzkosten bezahlen müssen.Typo3 ist ein Open Source Anwendung. Der Quellcode ist für jeden frei einsehbar und veränderbar. Dadurch bietet es ständig neue Updates und technische Veränderungen. Typo3 ist leicht erweiterbar und durch wenige Klicks können der Seite ein Online- Shop oder ein ähnliches Feature angehängt werden. Typo3 verfügt über viele Templates (Vorlagen), die einfach zu implementieren sind. Diese Templates lassen sich ganz nach Belieben variieren und bieten so eine schnelle und leichte Möglichkeit, der eigenen Seite Persönlichkeit zu verleihen.

    Nachteile von Typo3

    Der Nachteil den Typo3 mit sich bringt, ist die Erstellung. Diese ist sehr aufwendig und kann einen Laien zur Verzweiflung bringen. Deswegen sollten Sie für die Erstellung Experten beauftragen. Es gibt viele Agenturen, die sich darauf spezialisiert haben, wie zum Beispiel typo3helden.com. Beauftragen Sie eine Agentur, damit die Erstellung reibungsfrei läuft und eine strukturierte Webseite entsteht. Egal für welches System Sie auch entscheiden, ein Content Management System ist in jedem Fall sinnvoll. Durch ein CMS können Sie die Inhalte von dem restlichen Design trennen. Eine Formatierung der Texte ist nicht erforderlich, den die Formatierung wird im Designbereich festgelegt und dann für alle Texte übernommen

    Themen: Geld im Internet | Keine Kommentare »

    Setzen Sie auf die Imagebroschüre

    Von admin | Juni 2, 2016

    In unserem Zeitalter ist das Internet nicht mehr wegzudenken. Informationen werden heutzutage meistens digital verbreitet oder online gesucht. Dieser Trend hat auch das Marketing erreicht. Über das Internet kann eine große Menge von Menschen, aus den verschiedensten Zielgruppen, angesprochen und erreicht werden. Immer mehr Unternehmen setzen auf das Online Marketing und Werbung auf den verschiedensten sozialen Netzwerken. Auch die Webseite wird immer mehr zum Aushängeschild des Unternehmens. Ein Unternehmen, welches in heutiger Zeit nicht über eine ansprechende Webseite verfügt, wird als unglaubwürdig eingeschätzt. Dadurch geht eine Vielzahl an potenziellen Kunden verloren.

    Printprodukte nicht vernachlässigen

    Trotz des steigenden Anteils und dem rasenden Erfolges des Online Marktings sollten Sie die Print Werbung nicht vernachlässigen. Gerade wenn es um die Vorstellung Ihres Unternehmens geht, sollten Sie weiterhin auf Printprodukte setzen. Oftmals werden dafür sogenannte Imagebroschüren verwendet. Diese können Sie selber erstellen oder online eine Agentur beauftragen. Auf www.image-broschuere.com/ können Sie die Imagebroschüre für Ihr Unternehmen in Auftrag geben. Das Team hilft Ihnen bei der Planung und übernimmt die Umsetzung für Sie.

    Gründe für eine Image-Broschüre

    Eine Imagebroschüre bietet die Möglichkeit sich bestmöglich zu präsentieren. Der Kunde erhält einen umfassenden Einblick, über alles was er über Ihr Unternehmen wissen muss. Eine Imagebroschüre ist emotional ansprechend. Große Bilder, die beim Leser Emotionen wecken in Kombination mit einem hochwertigen Papier, einer passenden Typographie und eventuell weiteren Druck-Veredelungen, spricht den Kunden emotional an. Er hält ein passendes Gesamtbild in den Händen. Bei einer professionell gedruckten Image-Broschüre werden mehrere Sinne gleichzeitig angesprochen. In vielen Branchen ist eine Imagebroschüre nicht wegzudenken. Ohne eine gute Broschüre gilt das Unternehmen nicht als vollständiges Unternehmen. Zum dem vermittelt eine Imagebroschüre oft Glaubwürdigkeit. Für viele Menschen haben gedruckte Information immer noch einen höheren Stellenwert als Informationen aus dem Internet. Im heutigen digitalen Zeitalter können Sie sich durch Printprodukte von der Masse abheben. Immer mehr Unternehmen setzten auf ihre Onlinepräsenz zur vollständigen Unternehmensvorstellung. Durch eine gedruckte Imagebroschüre können Sie sich von Ihren Mitbewerbern abgrenzen und so bestenfalls einen Marktvorteil erhalten.

    Was sollte Ihre Imagebroschüre erhalten?

    Sie sollten die Inhalte Ihrer Broschüre bewusst wählen. Anders als bei einer Webseite, können die Informationen nicht problemlos geändert werden. Haben sich Fehler eingeschlichen oder enthält die Broschüre unwichtige Informationen, haben Sie womöglich eine große Menge an Geld in den Sand gesetzt. Konzentrieren Sie sich auf die wichtigsten Informationen und betonen Sie Vorteile und Besonderheiten Ihres Unternehmens. Wählen Sie keine kurzzeitigen Informationen. Namen von Ansprechpartnern oder Bilder von Mitarbeitern können sich innerhalb kürzester Zeit ändern. Auch konkrete Zeitangaben sollten Sie vermeiden. Oftmals wird eine Imagebroschüre nur alle paar Jahre aktualisiert. Aus diesem Grund sollten Sie auf konkrete Zeit- und Datumsangaben verzichten.

    Themen: Internet Marketing | Keine Kommentare »

    Schnelles Geld für kleine Unternehmen mit Factoring

    Von admin | Mai 31, 2016

    Manchmal muss es einfach schnell gehen mit dem Geld und zwar vor allem dann, wenn es um ein Unternehmen geht. Immer mehr Menschen entscheiden sich für die Selbstständigkeit und bauen ein Unternehmen auf. Was erst einmal wie eine Herausforderung klingt, ist in erster Linie eine optimale Möglichkeit, um Geld zu verdienen. Dahin ist es aber meist ein längerer Weg und es kann immer wieder Rückschläge geben. Diese Rückschläge sind, gerade aus finanzieller Sicht, durchaus ein Problem, das angegangen werden muss. Doch die Banken stellen sich oft quer, vor allem dann, wenn die Unternehmer selbst kaum Sicherheiten zu bieten haben.

    Ein interessantes System für eine schnelle Liquidität gibt es bei abs-global-factoring.de. Der Anbieter hat sich auf das Factoring spezialisiert, eine optimale Möglichkeit, um sehr schnell an Geld zu kommen. Das Unternehmen entscheidet sich, an den Factoring-Partner alle Rechnungen abzutreten, die beispielsweise durch Dienstleistungen oder auch durch Warenlieferungen anfallen. Diese Rechnungen enthalten dann zusammengerechnet den Betrag, der zur Verfügung gestellt werden kann durch das Factoring. Damit weiß der Unternehmer sofort, wie viel Geld er erhalten kann und kann damit planen. Beispielsweise kann das Geld für die Zahlung von Lieferungen oder Verbindlichkeiten genutzt werden. Lieferungen lassen sich zum Beispiel häufig mit einem Skonti früher bezahlen, was sich positiv auf das Unternehmenskonto auswirkt.

    Die Rahmenbedingungen vom Factoring

    Eigentlich gibt es gar nicht viel, das über das Factoring gelernt werden muss. Wer sich vorstellen kann, auf diese Weise Geld in Anspruch zu nehmen, der muss nicht viel wissen. Die überlassenen Rechnungen sind die Basis für den Betrag, der über das Factoring beantragt werden kann. Sobald sie übertragen sind, wird der Betrag auch schon ausgezahlt und die Liquidität ist hergestellt. Was passiert, wenn ein Kunde seine Rechnung dann nicht bezahlt? Das Unternehmen hat damit nichts mehr zu tun, der Ausfallschutz sorgt dafür, dass hier keine neuen Verbindlichkeiten entstehen, das Risiko trägt der Factoring-Partner.

    Doch was genau ist nun eigentlich der Vorteil im Vergleich zu einem normalen Kredit? Die Banken sind dazu angehalten, einen Kredit nur nach strengen Vorgaben zu vergeben, gerade in Bezug auf Unternehmen. Zudem kann es durchaus eine Zeit lang dauern, bis hier die Entscheidung gefallen ist, ob der Kredit überhaupt gewährt wird. Ein Unternehmer hängt also eine ganze Weile in der Luft und weiß nicht, ob er neue Bestellungen auslösen oder seine Verbindlichkeiten bedienen kann. Factoring ist also für die Liquidität eines Unternehmens durchaus eine Variante, die in Betracht gezogen werden kann.

    Themen: Web-Konzepte | Keine Kommentare »

    Geld verdienen mit seriösen Spielen

    Von admin | April 21, 2016

    Geld verdienen mit seriösen online Spielen, ist das überhaupt möglich? Die Antwort auf diese Frage lautet eindeutig Ja. Um Geld im Internet spielen kann man entweder indem man Wetten abgibt, zum Beispiel auf Sport oder man geht in ein Online Casino. Es mag ja Menschen geben, die denken, dass derartige Angebote nicht seriös sind. Es steht doch sehr stark zu vermuten, dass man es mit Skeptikern zu tun hat, die das Glücksspiel im Internet grundsätzlich nicht gutheißen.

    Seriöse Spiele mit Echtgeld

    Seriöse Spiele im Internet sind all die, bei denen der Kunde eines Anbieters von Sportwetten oder eines Casinos im Falle eines Gewinnes auch tatsächlich sein Geld erhält. Sollte ein Bonus für das Spielen genutzt sein, gibt es zwar Regularien, man muss also Gelder, die vom Anbieter geschenkt worden sind unterschiedlich häufig umsetzen. Doch nachdem dies geschehen ist, werden gewünschte Auszahlungen nach Gewinnen tatsächlich veranlasst. Wenn man aber sein Geld bekommt, wie kann es sich dann um ein unseriöses Angebot handeln?

    All die bekannten Wettanbieter und Casinos im Internet haben Lizenzen. Dass diese nicht aus Deutschland stammen, hängt mit den Gesetzen hierzulande zusammen, die, so sagen es auch Experten, schon längst nicht mehr zeitgemäß sind. Womit eindeutig bewiesen wäre, dass das Geld verdienen mit seriösen online Spielen möglich ist.

    Lebensunterhalt mit online Spielen verdienen

    Etwas ist jedoch nicht zu beeinflussen: Glück. Die Rede bei den seriösen online Spielen ist immer von Glücksspielen. An einem guten Tag gewinnt der Spieler und an einem anderen Tag verliert er, so ist es leider. Und Garantien gibt es keine. Da nun aber geklärt ist, dass die namhaften Anbieter von Spielen im Internet seriös arbeiten, spricht eigentlich nichts dagegen, bei ein wenig Interesse an Glücksspielen und beim Wunsch nach ein wenig Risiko für einen kleinen Betrag einige Runden zu spielen. Das eine oder andere Spiel, das Spaß machen wird, wird sich finden lassen auf den verschiedenen Websites, nur fest davon ausgehen, dass man definitiv gewinnen wird, kann man als Spieler leider nicht. Seinen Lebensunterhalt mit dem Spielen im Internet zu verdienen ist, vielleicht theoretisch möglich, doch das Risiko ist hoch. Niemand wird immer gewinnen, und dass die Spiele nicht zu manipulieren sind, zeigt sich ja auch bereits daran, dass sie als seriös einzustufen sind.

    Wer trotz dieser Argumente noch immer skeptisch ist, sollte einfach mal den Namen eines Online Casinos mit dem Wort „seriös“ zusammen in einer Suchmaschine im Internet eingeben. Es werden die Ergebnisse aufgelistet und sie bestätigen die Argumente aus diesem Text.

    Themen: Geld im Internet | Keine Kommentare »

    Sie wollen schnell und einfach Ihren Umsatz steigern?

    Von admin | März 23, 2016

    Haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, wie Sie einfach und kostengünstig Ihren Umsatz steigern können, ohne dabei selber viel Aufwand zu haben? Schnelles Geld verdienen ist doch heutzutage für die meisten das Ziel. Wer hat schon genug Zeit, sich um alle selber zu kümmern und gleichzeitig noch in Vollzeit zu arbeiten. Die Online-Vermarktung kommt da häufig zu kurz, da die Zeit einfach fehlt. Dabei ist das Online-Marketing heutzutage eine der wichtigsten und effizientesten Methoden, schnell und einfach den Umsatz zu steigern. Ein gutes Instrument dafür ist ein Erklärvideo. Durch geringstmöglichen Aufwand erhalten Sie ein gutes Ergebnis, da das Erklärvideo von Spezialisten durchgeführt wird, die Ihnen die Arbeit abnehmen.

    Die Videos verursachen nur einmalige Kosten und sorgen dauerhaft für eine Steigerung Ihres Webseitentraffics. Das Geld, das Sie für die Videos bezahlen, haben Sie schnell wieder raus, dadurch dass der Umsatz so enorm gesteigert wird. Erklärvideos fesseln den Kunden, der dort kurz und einprägsam die wichtigsten Informationen über Ihre Firma oder Ihr Produkt erhält, die möglichst ansprechend dargestellt sind und das Unternehmen verkörpern. Hier können Sie sich umfassende Informationen über Erklärvideos holen, können die Preise erfahren, welche Festpreise sind und können sich Beispiele anderer Erklärvideos ansehen. Zudem können Sie zwischen 4 verschiedenen Videostilen auswählen und auch die Sprecherstimme selbst entscheiden. Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie die Arbeit andere machen. Sollten Sie unzufrieden sein, sind bis zu 3 Änderungen im Preis enthalten.

    Die Wirkung von Erklärvideos

    Erklärvideos lassen Ihre Homepage spannender und interessanter wirken. Niemand interessiert sich für langweilige Homepages, die nur voll von Text sind, aber keine Bilder oder Videos enthalten. So sorgen Sie für das gewisse Etwas. Diese Videos spielen mit den Gedanken des Kunden. Dieser versetzt sich in die Rolle der Personen im Video und fühlt sich so verstanden und integriert. Durch die prägnanten Erklärungen werden dem Kunden in kurzer Zeit alle wichtigen Daten oder Fakten genannt, die er durch eine ansprechende Gestaltung garantiert in seinem Gedächtnis behalten wird. So heben Sie sich von der Masse ab und sorgen für eine ansprechende Homepage. Auch bei Facebook und anderen Social-Media-Kanälen lohnt sich das Teilen der Erklärvideos, da so weitere potentielle Kunden darauf aufmerksam werden und durch „Gefällt mir“-Angaben (Likes) die Sichtbarkeit Ihrer Facebook-Seite wächst, was zur weiteren Steigerung Ihres Traffics führt.

    Wie Sie sehen ist die einmalige Investition für ein Erklärvideo ein gutes Marketinginstrument, um langfristig und ohne viel Arbeit die Besucherzahlen, die Verweildauer und damit auch den Umsatz zu steigern. Informieren Sie sich also über erklärende Videos und nutzen Sie die Vorteile dieser.

    Themen: Geld im Internet | Keine Kommentare »

    Binäre Optionen sind einsteigerfreundliche Finanzprodukte

    Von admin | März 22, 2016

    Wohl so gut wie jeder hat sich schon einmal damit beschäftigt wie er aus seinem Geld vielleicht sogar noch etwas mehr herausholen kann – eine einfache Möglichkeit bieten dafür Binäroptionen. Anders als klassiche Aktiengeschäfte benötigt man hier keine besonderen Kentnisse und kann schon mit kleinem Einstiegskapital Erfolge erzielen und sein Gespür für Aktien und andere Werte unter Beweis stellen. Aber wie bei allen Finanzgeschäften sollten man sich hierfür Strategien zurecht legen, um nicht plötzlich mit leeren Händen dazustehen.

    Wie funktioniert eine binäre Option?

    Binäre Optionen sind ein Finanzprodukt, bei dem es zwei Möglichkeiten gibt, entweder man sagt das Ereignis richtig vorraus und erhält dafür eine vorher festgelegte Summe, oder man verliert das eingesetzte Kapital. Sie sind leicht zugänglich, da sie ein von vorherein bekanntes Risiko mit sich bringen dies nicht durch zusätzliche Faktoren wie beim normalen Aktienhandel beeinflusst wird. Zudem profitiert man davon, dass man den Zeitraum meist selbst festlegen kann bis eben das vorhergesagte Ereignis eingetroffen sein soll – zum Beispiel 60 Sekunden, 24 Stunden oder 1 Monat sind üblich.

    Darüber hinaus benötigt man für den Einstieg kein hohes Kapital, bei einzelnen Anbietern geht das Ganze sogar schon ab 10 Euro und sogar teils ab 1 Euro pro Trade (englisch für Handel). Wer jedoch ernsthaft mit dem Gedanken spielt, sollte sich auch von einem etwas höheren Startkapital welches man aufbringen muss nicht abschrecken lassen. Selbst mit geringem Kapital kann man schnell hohe Rendite erzielen, 80-90% vom eingesetzten Kapitals sind üblich (teilweise bis zu 500% bei besonders spekulativen Trades – sogenannten High-Yields).

    Der richtige Broker

    Im europäischen Raum gibt es mittlerweile viele Anbieter für Binäre Optionen, doch welcher davon ist seriös und welcher ist der richtige für die gewählten Ziele?

    Die seriösesten Anbieter scheuen sich nicht ihr Geschäft vor Kontrollinstanzen durchzuführen, also schauen Sie sich am besten nach Firmensitzen der Anbieter um, als Beispielanbieter kann hier 24option genannt werden, welcher eine Niederlassung in Köln hat und sich deshalb auch den deutschen Finanzaufsichtsbehörden unterziehen lässt. 24option gehört somit zu den wenigen Brokern die eine Niederlassung in der Bundesrepublik vorweisen können.

    Natürlich gibt es bei den verschieden Brokern auch verschieden Möglichkeiten der Binären Optionen, wie zum Beispiel der oben bereits Erwähnte 60-Sekunden-Trade. Man sollte den für das eigenen Verhalten passenden Broker wählen. Zudem gibt es einige Broker, die auch Möglichkeiten der Verlustabsicherung anbieten wie zum Beispiel dem BuyBack, bei dem man einen Teil der eingesetzten Summe zurück erhält, wenn man absehen kann, dass das Ereignis auf das man spekuliert hat nicht eintritt.

    Ein Demokonto und der Einsatz des eigenen Kapitals

    Einige Broker bieten sogenannte Demokonten an bei dem man kostenlos, ohne Kapitaleinsatz, sein Gespür für den richtigen Einsatz und sein Verhalten bei den entsprechenden Trades genau beobachten kann, bevor man sich dazu entschließt mit richtigem Kapital in den Handel mit Binären Optionen einzusteigen. Die meisten Broker bieten Videokurse an, manche sogar Kurse in den Niederlassungen wie zum Beispiel bei 24option in Köln oder bdswiss in Frankfurt, in denen der Handel mit Binären Optionen genauer beleuchtet wird, sodass die Erfolgschancen für erfolgreiche Trades steigen.

    Themen: Geld im Internet | Keine Kommentare »

    Mit Kredit Vergleichsrechnern Geld verdienen

    Von admin | März 21, 2016

    Momentan steht die Finanzwelt Kopf: Ein Leitzins von 0%, eine steigende Inflation sowie globale Wirtschaftsentwicklung führen dazu, dass Kredite, allen voran der klassische Ratenkredit, so begehrt wie seit Jahrzehnten nicht mehr sind.

    Gründe für die neuentfachte Beliebtheit einer Kreditfinanzierung für Konsumgüter, Autos oder Immobilien sind natürlich in den kaum mehr nennenswerten Kosten zu finden. Nachdem in den letzten Jahren die Bearbeitungsgebühren auf nationaler Ebene endgültig abgeschafft wurden, so sinken momentan die Zinsen für Darlehen auf das 0% Niveau. Hinzu kommen die zahlreichen Finanz-Rechner im Netz, welche für mehr Transparenz und einen höheren Preisdruck seitens der Banken und Kreditinstitute sorgt.

    Und hier sind wir bereits beim Thema: Neben den Kreditnehmern profitiert noch eine weitere Gruppe an der aktuellen Entwicklung auf dem Kreditmarkt: Es sind die Online Marketer und SEOs.

    Da mittlerweile mehr als jeder zweite Kreditvertrag online abgeschlossen wird, boomen Vergleichsrechner wie auf ratenkreditvergleich-info.de momentan. Und die Webmaster beziehungsweise Affiliate Marketer, welche es verstehen, targetierten Traffic auf jene Rechner zu leiten, verdienen ordentlich mit.

    Ein Ratenkredit Rechner sorgt für hohe Einnahmen

    Je nach Partnerprogramm werden die Online Marketer entweder prozentual an der Kredithöhe des geworbenen Kreditnehmers beteiligt, oder aber sie erhalten pro Sale einen Fixbetrag. Bei manchen Affiliate Programmen ist es auch möglich, sich den Lead (also das Übermitteln der Kontaktdaten eines Interessenten) mit einem ein- bis zweistelligen Eurobetrag vergüten zu lassen.

    Da die Werbemittel oftmals tagesaktuelle Kreditvergleichsrechner mit etlichen bekannten Banken sind, performen sie ausgesprochen gut und führen zu hohen Gewinnen seitens des Webseitenbetreibers. Einige zusätzliche Besonderheiten, wie eine schufaneutrale Abfrage, Sofortauszahlungen und kostengünstige Kreditversicherungen sorgen für eine nochmals gesteigerte Conversion.

    Diese Fähigkeiten werden benötigt

    Je nachdem, welchen Traffic der Online Marketer auf die Werbemittel des Partnerprogramms schickt, unterscheiden sich die benötigten Fähigkeiten des Affiliates.

    Prinzipiell gibt es dabei zwei Wege: Zum einem bietet es sich an, Webseiten aufzubauen mit themenrelevantem Content, und diese dann organisch über die Suchmaschinen ranken zu lassen. Hier wird zum einen ein fundiertes Wissen über den Aufbau von Webseiten, beispielsweise mittels WordPress, gefragt. Zum anderen braucht der Webmaster auch ausreichende Kenntnisse in Sachen Suchmaschinenoptimierung, um die Rankings zu erzielen, die auch tatsächlich Besucher auf die Webseite bringen. Dafür fällt je nach Content-Beschaffung, gewähltem Webseiten-Aufbau und Linkbuilding-Strategie die finanzielle Belastung vergleichsweise gering aus. Theoretisch können bereits wenige hundert Euro ausreichen, um einen lukrativen Webauftritt im Kredit-Bereich auf die Beine zu stellen.

    Der Vorteil der zweiten Methode die wir Ihnen nun vorstellen liegt hingegen im Zeitfaktor. Denn bis Sie eine suchmaschinenoptimierte Seite aufgebaut haben und diese die erwünschten Rankings einnimmt, können Monate vergehen.

    Resultate auf Knopfdruck erhalten Sie hingegen, wenn Sie über PPC-Kampagnen Traffic einkaufen. Über Werbeeinblendungen auf relevanten Webseiten, über Google Adwords oder facebook Werbung beispielsweise können Sie Besucher einkaufen, die dann über die eingebauten Kreditvergleichsrechner auf Ihrer Webseite konvertieren.

    Der große Nachteil dieser Methode liegt darin, dass zu Beginn ein gewisses Budget vorhanden sein muss. Gerade im Finanzbereich werden schnell vierstellige Summen notwendig sein, um beim Conversionoptimierungstests signifikante Zahlen zu bekommen. Scheitert das Projekt, haben Sie die investierte Summe in den Sand gesetzt. Dennoch ist es ein durchaus praktikabler Weg, um über Kreditvergleich als Werbepartner Geld im Netz zu verdienen.

    Themen: Geld im Internet | Keine Kommentare »

    « Vorherige Einträge