Geld verdienen im Internet und E-Marketing – Tipps, Tricks, Trends, Aktuelles

online geld verdienen
Sie befinden sind hier: Startseite > Blog > Index

Geld verdienen




Als Texter:

Umfragen/ Meinungen/ Ideen/ Wissen:

Banner und E-Mails:

Durch E-Marketing:



Über Japablo:

  • Blog:

    --> der Japablo-Blog bietet Tipps, Trends, Ideen, Modelle und News zu den Themen "Online-Marketing" und "Geld im Internet"

  • Neue Kommentare

  • Kategorien

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

    Bloggeramt.de

    RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden
  • Top Blog Artikel

  • Life Hack – Lebenslauf erstellen

    Von admin | Januar 18, 2017

    Ihr Lebenslauf ist langweilig. Wie möchten Sie sich denn von der Masse der Arbeitssuchenden abheben, wenn Ihr schlichter Lebenslauf und formelhaftes Anschreiben kein Interesse wecken?

    Zum Glück kann das Internet alles retten. Mit Sozial Media-Lebensläufen, Video-Lebensläufen und visuellen Lebensläufen ist der Prozess der Arbeitssuche viel interessanter geworden.

    Möchten Sie Ihren Lebenslauf auffällig machen –

    sei es Ihre Personalwebsite, Video Netzknoten, Dokumentenaustausch-Webseiten, LinkedIn – finden Sie hier einige Ideen samt Beispielen für jedes Format.

    Wenn Sie Ihr Lebenslauf Design kreativ gestaltet haben, teilen Sie den Link und Ihre Geschichte mit uns in den Kommentaren unten mit.

    Ihre Webseite

    Erstens, wenn Sie keine persönliche Seite haben, sollten Sie sich Ihre eigene Website erstellen. Das stellt eine geniale Lösung dar, um Ihr Interesse, Ihre Gedanken und Erfahrung vorzustellen. Egal, ob Sie nach der Arbeit suchen oder eben nicht. Wenn Sie der Website Ihren eigenen Namen geben (z.B ericaswallow.com) scheint sie einen höheren Ranking zu haben, wenn man nach Ihrem Namen online sucht.

    Jetzt, wo die Seite online steht, binden Sie Ihren Lebenslauf oder „Über mich“-Seite ein, damit Ihre Besucher mehr Informationen über Sie erhalten können.

    Hagan Blount ein Autor, Redakteur und Produzent hat einen spannenden Infografik-Lebenslauf auf seiner Website verfasst. Der Lebenslauf-Tab auf seiner Seite zeigt seinen Lebenslauf an und daneben befinden sich seine aktuellsten Tweets. Der Lebenslauf sieht einzigartig aus, da dieser keine traditionelle Darstellung seines beruflichen und persönlichen Werdegangs hat. Die Lebenslauf-Seite hat zusätzlich auch spannende Statistiken, QR-Codes und Tipps der einflussreichen Businesspersonen.

    Video-Lebenslauf

    Ein gut strukturierter und informativer Video-Lebenslauf kann einen genialen Zusatz zum traditionellen Lebenslauf darstellen. Video-Lebensläufe ermöglichen es den Arbeitssuchenden, ihre Persönlichkeiten bestens vorzustellen. Mit nur einem gewöhnlichen Anschreiben und einem Lebenslauf scheint es, einige Schwierigkeiten zu bereiten.

    PR-Experte Graeme Anthony hat einen kreativen und auffälligen Lebenslauf auf YouTube zusammengestellt, indem er sein Portfolio, seine Erfahrungen und andere Details vorgestellt hat. Mit Hilfe von YouTube Annotations hat er ein Intro-Video geschafft, wo seine Kompetenz in einer Videoreihe vorgestellt wird. Seine Methodik ermöglicht es den Nutzern, durch die Bereiche zu klicken und sich das Interessanteste anzuschauen.

    Sein Projekt war sehr erfolgsreich. Heute hat seine Video-Reihe aus 6 Videos mehr als 200.000 Aufrufe erzielt.

    Um einen solchen Erfolg zu haben, sollten Arbeitssuchende ihre Video-Lebensläufe wertvoll gestalten. Um sich eine komplette Anleitung zum atemberaubenden Video-Lebenslauf anzusehen, lesen Sie einen Beitrag von Amy-Mae Elliott zum Thema Top 5 Tipps zum beeindruckenden Video-Lebenslauf.

    Dokumentenaustausch-Webseiten

    Sie verfügen bestimmt über einen Lebenslauf in einem DOC- oder PDF-Format. Um das Beste daraus heraus zu holen, laden Sie diesen auf Dokumentenaustausch-Webseiten wie SlideShare oder Scribd hoch.

    Beide Seiten ermöglichen es den Besuchern, ihre Lebensläufe hoch zu laden, einzubinden und zu teilen, um möglichst viele Menschen zu erreichen. Außerdem platzieren diese Seiten oft ganz oben bei den Suchanfragen unter individuellen Lebensläufen. Sucht man mit Google auf Ihren Lebenslauf, wird man wahrscheinlich auf die hochgeladenen Versionen aus diesen Seiten stoßen.

    Beide Seiten ermöglichen es den Nutzern, die Revisionen des Dokuments hoch zu laden. Haben Sie Ihren Lebenslauf geändert, lassen sich diese Änderungen auf SlideShare oder Scribd umsetzen. Das ist sehr nützlich, weil sich die URL nicht ändert. Ihr Suchranking geht dabei nicht verloren und wird die Personalvermittler nicht verwirren, wenn diese mal auf Ihre letzteren Versionen verlinkt haben. Außerdem bleiben die Aufrufe-Zahlen jedes einzelnen Dokuments, das Hochlade-Datum, die Tags, die Beschreibung und der Dokumententitel unverändert.

    SlideShare scheint, die beste Hochladen-Qualität zu haben, weil die Vorschau-Formatierung dem Originaldokument entspricht. Aber es empfiehlt sich, beide Seiten zu nutzen, da sich der Such-Rang ändern kann.

    Meine Lebensläufe habe ich auf den beiden Dokumentenaustausch-Webseiten. Seit 2009 gibt es mehr als 6.000 Aufrufe und gegen 250 Downloads auf den beiden Webseiten. Stellen Sie sich vor, wenn meine Lebensläufe so kreativ wie von Chris Ferdinandi , einem Experten im Personalmanagement, wären. Sein visueller Lebenslauf hat etwa 29.000 Aufrufe und zeigt sein “nicht traditionelles” Konzept.

    LinkedIn

    Natürlich gibt es immer wieder LinkedIn – das Hauptzeugnis der professionellen Online-Präsenz. LinkedIn ist zu einem professionellen online Netzwerk geworden, neben Facebook und Twitter. Es hat auch ein hohes Ranking bei den Suchanfragen unter Suchmaschinen. Sucht ein potenzieller Arbeitsgeber die Informationen über Sie online, brauchen Sie eine klare Vorstellung Ihres professionellen Lebens zu geben, um in den Suchergebnissen zu erscheinen.

    Haben die Arbeitsgeber einst Ihr Profil bei LinkedIn gefunden, werden Sie dies perfekt zusammenstellen. Sie können Ihre Profil-Basis ausfüllen, indem Sie nach sinnvollen Empfehlungen fragen, Mehrwert-Anwendungen nutzen und Experte in LinkedIn-Answers werden. Mehr Tipps für ein erstaunliches Profile auf LinkedIn lassen sich in meinem Post HOW TO: Optimize Your LinkedIn Profile finden

    Teilen Sie Ihren Lebenslauf Online mit

    Haben Sie es geschafft, Ihren Lebenslauf kreativ und einzigartig zu schaffen? Teilen Sie uns Ihre Details in den Kommentaren mit!

    Sozial Media Stellenanzeigen

    Jede Woche stellen wir eine Liste der Sozial-Media und Web-Arbeitsmöglichkeiten zusammen. Da wir zahlreiche Arbeitsmöglichkeiten bieten, haben wir hier nur die TOP Sozial Media Arbeitsmöglichkeiten der letzten zwei Wochen veröffentlicht. Viel Glück beim Suchen!

    · Associate Director, Social Media bei Attention in New York, New York

    · Social Media Editor bei MOroch in Dallas, Texas

    · VP of Community Support bei MTV News in New York, New York

    Mehr Quellen für die Arbeitssuche von Mashable:

    10 Creative Social Media Resumes To Learn From

    9 Dynamic Digital Resumes That Stand Out From the Crowd

    HOW TO: Optimize Your LinkedIn Profile’s New Skills Section

    12 Ways to Use Quora For Your Job Search

    10 Tips for Aspiring Digital Marketers

    Themen: Internet Marketing | Keine Kommentare »

    Die passenden Tarife für junge Leute

    Von admin | Dezember 19, 2016

    Als junger Mensch, sei es durch Studium, Ausbildung oder niedriges Einstiegsgehalt, hat man meist nur begrenzte finanzielle Möglichkeiten. Da will jede Ausgabe gut überlegt sein. Das eigene Handy und der Festnetzanschluss mit Internet sind aber Punkte, auf die nicht verzichtet werden kann. Hier muss auf jeden Fall Geld ausgegeben werden. Doch wie kann man im Dschungel der Anbieter den passenden Tarif für den kleinen Geldbeutel finden und mit welchen Kniffen lassen sich vielleicht ein paar Euro sparen?

    Spezialtarife für Studenten und Azubis

    Viele Telekommunikationsanbieter bieten Tarife an, die speziell auf die Bedürfnisse einer sehr jungen Zielgruppe zugeschnitten sind. Neben Flexibilität in Sachen Kündigungsfristen geht es hierben in erster Linie um niedrige Kosten. Die Unternehmen gestalten die Preise so, dass sie noch rentabel sind und binden so nebenbei gleich die zahlungskräftigen Kunden von morgen an sich. Die Spezialtarife gelten dabei je nach Anbieter ab einem Alter von 18 Jahren bis 26, 28 oder auch 30 Jahre. Das kann variieren. Auch die gebotenen Leistungen sind variabel. Der Standard ist heutzutage bei den meisten Angeboten eine Allnetflat ins Festnetz und in alle Handynetze. Auch die Datenvolumen sind in letzer Zeit ordentlich angehoben worden. So dass das mobile surfen Spass macht.

    Sinnvolle Kombitarife

    Sparen kann man als junger Mensch auch bei Kombitarifen. So kann bei einigen Anbietern deutlich gespart werden, wenn Festnetz und Mobilfunk in einem Paket gebucht werden. Für das Ferstnetz lohnt da vorab ein Check der Internet Geschwindigkeit. Eine monatliche Ersparnis von 10 Euro oder mehr ist da drin. Auch günstige Handys können durch solche Kombipakete mit in den Vertrag genommen werden. Der Nachteil ist sicher weiterhin in der langen Vertragsbindung zu sehen. Die Einkommensverhältnisse können sich bei Studenten oder Azubis schnell ändern. Eine lange Vertragsbindung ist also nicht immer sinnvoll.

    Die Alternative: Prepaid

    Prepaid Angebote sind heutzutage von den dargebotenen Leistungen nicht viel schlechter einzuschätzen, als feste Tarife. Die gewünschten Optionen können je nach Bedarf hinzu- und abgebucht werden. Bezahlt wird immer vom aufgeladenen Guthaben. Das ermöglicht eine gute Kostenkontrolle. Ist das Geld alle, kann auch nichts mehr ausgegeben werden. Die Gefahr einer Überschuldung ist gebannt. Prepaidtarife können allerdings nur im Mobilebereich genutzt werden. Ein Handy ist da nicht im Lieferumfang enthalten. Hier bietet es sich an, gebrauchte Modelle z.B. bei Ebay zu kaufen. Unterm Strich kann man so als junger Mesch sicherlich deutlich sparen, muss aber vielleicht auf Leistungen verzichten, die bei längerfristigen Verträgen möglich sind.

    Am Ende entscheidet der Geldbeutel und die kurz- bis mittelfristige finanzielle Situation darüber, welcher Tarif geeignet ist.

    Themen: Uncategorized | Keine Kommentare »

    Casino-Boni clever nutzen

    Von admin | November 3, 2016

    Die Mr Green Limited ist ein erfahrenes Glücksspielunternehmen aus Malta, das vor rund acht Jahren das beliebte Mister Green Casino eröffnet hat. Mit einer Lizenz aus Malta und einem umfangreichen und modernen Casinobereich, inklusive Live-Casino, Casino App und Poker, zählt Mr Green zu den größten und besten Plattformen für legale Glücksspiele im Internet. Diese können kostenlos im Spielmodus und mit echtem Geld gezockt werden. Die Auszahlungsrate liegt bei 97 Prozent. Geld gewinnen mit Mister Green Casino ist deshalb jederzeit möglich. Zudem gibt es jede Menge lukrative Aktionen und ein tolles Bonusprogramm. Wenn es mal Probleme gibt, hilft der freundliche Kundenservice.

    Geld gewinnen mit Mister Green Casino Slots

    Wer sich die Kundenbewertungen durchliest, wird schnell feststellen, dass das Mr Green Casino ein lukrativer Ort für Glücksspiele ist. Bereits mit wenigen Cent Einsatz lassen sich die meisten Games zocken. Da die Auszahlungsquote hoch ist, kommt es nicht selten vor, dass ein Spieler mit mehreren Tausend Euro nach Hause geht. Zusätzlich sind die Spielautomaten mit Bonusspielen und Freespins versehen. Das verbessert die Gewinnchancen der Spieler. Zu verdanken ist das der Software Netent. Mr Green gehört zu den Netent Casinos im Internet. Deswegen darf es uneingeschränkt Netent Games anbieten – und davon gibt es jede Menge. Über 200 Spielautomaten stehen Spielern bei Mr Green zur Verfügung. Hinzu kommen zahlreiche Blackjack- und Videopokerspiele sowie ein Live-Casino mit Roulette, Baccarat, Poker und vielen anderen Tischspielen.

    Worauf achten, um bei Mr Green zu gewinnen?

    Geld gewinnen mit Mister Green Casino – das bedarf ein bisschen Recherche. Zwar kann jeder Spieler die Games spielen, die ihn ansprechen, doch um wirkliche Gewinne einzufahren, sollte ein Glücksspiel gewählt werden, was hohe Gewinnchancen garantiert. Dazu gehören unter anderem die Jackpotslots, wie Mega Fortune. Bei Mr. Green warten gerade rund 30 verschiedene progressive Jackpots darauf, geknackt zu werden.

    Eine schwedische Dame hat bereits knapp zwei Millionen Euro mit einem Jackpot von Mr Green eingeheimst. Die Besonderheit bei diesen Slots ist, dass der Jackpot mit jeder Runde, die man spielt, erhöht wird. Und zwar bei jedem Spieler, der das Game gerade zockt. Die Jackpot-Summe steigt solange an, bis sie geknackt wird. Meistens passiert das erst, wenn eine hohe Summe im Pot ist. Spieler sollten also nicht lange warten und den Mega Fortune Slot mit Geld spielen, sobald der Jackpot eine hohe Summe erreicht hat.

    Wer ein High Roller ist, gerne viel zockt und hohe Einsätze tätigen kann, sollte sich nicht allein auf die Jackpots konzentrieren. Das große Glück wartet auch im Live-Casino. Denn dort sind beim Roulette- oder Blackjack-Tischlimits von bis zu 50.000 Euro möglich.

    Den Bonus sichern, um die Gewinnchancen zu erhöhen

    Das Mr Green Casino wäre kein richtiges Casino, wenn es Neukunden keinen Bonus anbieten würde. Der Willkommensbonus hat es in sich. Bonusjäger werden auf keinen Fall enttäuscht sein. Der Willkommensbonus beläuft sich derzeit auf 100 Euro und 200 Freispielen. Wie viel Geld sich damit gewinnen und einsparen lässt, kann man sich schnell ausrechnen. Denn 200 Gratisrunden zu bekommen, ist enorm. Das ist aber noch nicht alles. Mr Green hat weitere Aktionen für neue Kunden im Angebot. Jeder neue Spieler erhält, unabhängig vom Willkommensbonus täglich 5 Freispiele. Wenn er in einem bestimmten Zeitrahmen eine Mission erfüllt, erhält er weitere 40 Freispiele und das geht immer so weiter. Insgesamt können Spieler sich damit 420 Freispiele sichern. Die Umsatzbedingungen sind fair. Kunden müssen den Bonus 35-mal umsetzen.

    Support sowie Einzahlungen & Auszahlungen

    Geld gewinnen mit Mister Green Casino ist einfach, hängt aber nicht nur von den Angeboten und der Auszahlungsquote ab. Das Casino ist sicher, zuverlässig und fair und verfügt über einen kompetenten und qualifizierten Kundenservice. Mr Green besitzt zudem eine europäische Lizenz aus Malta und setzt sich für verantwortungsvolles Spielen ein. Das Unternehmen ist Träger mehrerer Siegel, die Sicherheit und Fairness gewährleisten. Mr Green wurde mehrfach ausgezeichnet. Der Kundenservice ist täglich erreichbar. Spieler können diesen über den Live Chat, per E-Mail oder Telefonhotline kontaktieren. Der Live-Chat und Telefonsupport ist zwischen 7:00 Uhr und 01.00 Uhr nachts erreichbar. Die Hotline ist kostenlos. Soforthilfe gibt es auf der Webseite und im Blog von Mr Green. Die FAQ sind zahlreich und ausführlich erklärt. Was die Einzahlungen und Auszahlungen betrifft, gibt es bei Mr. Green Casino kaum Einschränkungen. Wer will, kann sich ein tägliches oder wöchentliches Limit setzen, oder so viel einzahlen, wie er möchte. Die Transaktionen erfolgen gebührenfrei. Spieler können per Banküberweisung, Trustly, Neteller, KlickandBuy, Skrill, Paysafecard, Kreditkarten und vielen weiteren Methoden ein- und auszahlen.

    Fazit:

    Mr. Green beeindruckt mit einer großen Spielauswahl, einer sehr guten Auszahlungsquote, hoher Transparenz und vielen Bonusangeboten. Aufgrund der niedrigen Einsätze, den vielen Jackpotspielen und den enormen Tischlimits ist Mr. Green für Highroller und Anfänger geeignet.

    Themen: Geld im Internet | Keine Kommentare »

    Geld verdienen mit CFD Trading

    Von admin | Oktober 6, 2016

    Was ist CFD Trading?

    Ein CFD ist ein sogenannter Contract for Difference. Er ist also ein Wertpapier, bei dem nur auf die Abweichung des Aktienkurses vom aktuellen Kurs spekuliert wird. Es ist also deutlich weniger Kapital notwendig, um die Performance einer Aktie abzubilden. In der Regel haben CFD einen Hebel zwischen 5 und 400. Das bedeutet also, dass ein CFD mit einem 5er Hebel eine 5-fache Kursschwankung im Vergleich zum Basiswert hat.

    Wie funktioniert CFD Trading?

    Beim CFD Trading kann jeweils eine Long oder eine Short Position auf einen bestimmten Wert eröffnet werden. Das bedeutet, dass man entweder auf steigende oder fallende Kurse wettet. Dabei muss selbstverständlich auch der Hebel ausgewählt werden. Eine Position kann jeder Zeit zum aktuellen Kurs geschlossen werden. Es sollte aber beachtet werden, dass es einen Spread, also eine Differenz zwischen Kauf- und Verkaufkurs, zugunsten der Bank gibt.

    Welche Strategie ist zum CFD Trading zu empfehlen?

    Gerade für Anfänger sind schlichte Trendfolge Strategien eine gute Empfehlung, denn sie sind schnell zu lernen und vermitteln dem Anfänger schnell eine gute Wissensbasis über grundsätzliche Kursbewegungen. Und auch die Techniken der Chartanalyse lasse sich gerade bei einer simplen Strategie sehr gut erlernen. So sollten Anfänger sich vor allem mit Basics wie Trendkanälen, Widerständen, und Bollinger Bändern, aber auch mit den verschiedenen Anzeigemöglichkeiten für Charts auseinandersetzen. Denn sobald ein Trader in der Lage ist Charts nach verschiedenen Aspekten zu analysieren, kann er auch schnell anfangen seine ersten profitablen Trades zu vollziehen.

    Welche Risiken entstehen beim CFD Trading?

    Im Vergleich zu regulären Aktien gibt es beim CFD Trading ein deutlich erhöhtes Risiko, denn bei einem Contract for Difference ist der Verlust in der Regel nicht auf den Einsatz beschränkt. So können gerade große Hebel schnell enorm gefährlich werden, denn bei einem Hebel von 400 bedeutet eine Kursschwankung von 0.25% bereits, dass der Einsatz sich verdoppelt oder er komplett verloren ist. Da die Positionen aber gerade bei einem starken Kursrutsch nicht umgehend geschlossen werden kann, kann der Verlust schnell über dem eigentlichen Einsatz liegen. Aber natürlich lässt sich im gleichen Umfang auch schnell Geld mit CFD verdienen. Es sollte nur aufgepasst werden, dass jederzeit ein gutes Money Management angewandt wird, damit eine einzige Position nicht das Gesamtkapital gefährdet. Weitere Hinweise dazu gibt es bei CMC Markets.

    Welches Kapital ist beim CFD Trading notwendig?

    Um wirklich sinnvoll CFD traden zu können ist ein Kapital von zumindest 1000-2000€ notwendig, denn nur so können kleinere Schwankungen ausgeglichen werden. Aber natürlich kann zunächst auch weniger Kapital genutzt werden, um die Software ausgiebig zu testen und mit CFD warm zu werden, aber um wirklich Geld zu verdienen ist ein gewisser Kapitalstock notwendig.

    Themen: Geld im Internet | Keine Kommentare »

    Umsatz durch Kundenbindung: Image stärken durch Internetpräsenz

    Von admin | Juli 11, 2016

    Betreiben Sie eventuell eine eigene Homepage über Ihr Unternehmen oder haben Sie sogar einen Online Shop? Um Ihren Umsatz zu steigern sollten Sie viele Kunden langfristig binden, denn diese tätigen regelmäßige Einkäufe oder nehmen Ihre Dienste öfters wahr. Stärken Sie demnach Ihr Image durch eine attraktive Internetpräsenz. Mögliche Kunden interessieren sich nämlich mehr für Präsenzen, die eine qualitativ hochwertige Präsentation des Unternehmens bieten.

    Die Internetpräsenz

    Sie können auf verschiedenen Weisen im Internet präsent sein. Die typische Wahl fällt jedoch auf die Erstellung und Betreibung einer eigenen Homepage, auf der man seine Person, seine Leistungen oder seine Produkte vorstellt. Ein möglicher Kunde kann mit Hilfe einer informativen Homepage genug im Vorfeld erfahren und Sie bei Bedarf kontaktieren. Um diesen Schritt zur Aktion jedoch bei einem Besucher auf Ihrer Seite auszulösen, bedarf es mancher Arbeit hinsichtlich attraktiver Homepagegestaltung.

    Achten Sie auf das Web Design, denn dieses ist für die visuelle und strukturelle Gestaltung Ihrer Homepage oder Ihres Onlineshops sehr wichtig. Schließlich gewinnt ein Besucher den ersten Eindruck Ihrer Internetpräsenz durch einen Blick auf die visuelle Darstellung Ihrer Homepage. Schrecken gewisse Farben oder zu viel Text ab, wird der Besucher höchstwahrscheinlich nicht zum Kunden. Achten Sie darauf, dass Ihr Logo auf jeder Seite präsent ist und die Farben, die Sie benutzen aufeinander abgestimmt sind. Verzichten Sie ebenfalls auf viele Farben, konzentrieren Sie sich lieber auf 3-4 Farben. Wählen Sie Strukturen, die Übersicht bieten und keine Fragen aufwerfen, indem Kategorien sehr schwierig zu finden sind. Ergänzen Sie Ihre Texte und Informationen mit Bildern oder Fotos.

    Heutzutage gilt ‚Content is King‘ und danach sollten Sie sich auch bei der Erstellung Ihrer Homepage richten. Kopierter Inhalt, der öfters im Internet zu finden ist, wird von Google erkannt und die entsprechenden Seiten werden in dessen Ranking niedriger gestuft. Das würde für Ihre Homepage bedeuten, dass Sie bei den Suchergebnissen von Google relativ unten oder eventuell gar nicht auftauchen mit Ihrer Web Site. Um dies zu verhindern, müssen Sie einzigartigen Inhalt auf Ihrer Homepage verfassen und auf Copy Right hinweisen, damit Ihre Texte nicht kopiert werden.

    Maßnahmen zur Imagestärke

    Neben den vorher genannten Maßnahmen können Sie Extras hinzufügen, die Ihr Image stärken können und Ihre Qualität zeigt.

    Schreiben Sie beispielsweise ein Magazin, dass an Ihre Homepage angelehnt ist, um Besuchern aufzuzeigen, dass Sie sich in der eigenen Branche auskennen und gerne mit Ratschlägen oder Informationen helfen.

    Lassen Sie ein Video für Ihre Produkte oder Leistungen sprechen, als lange Texte. Ein Imagefilm zeigt beispielswiese innerhalb von wenigen Minuten, die Vorteile, die Sie Ihren Kunden bieten und erklärt auf eine spielerische Art und Weise, was Ihr Anliegen ist. Möchten Sie mehr erfahren, dann folgen Sie dem Link.

    Eine weitere Möglichkeit um Ihr Image zu stärken ist es, in ein Gespräch mit Kunden oder Interessenten zu kommen. Beispielsweise durch einen integrierten Blog oder Live Chats, die Sie regelmäßig anbieten.

    Themen: Geld im Internet | Keine Kommentare »

    Was ist eigentlich eine Zertifizierung?

    Von admin | Juli 5, 2016

    Durch eine Zertifizierung beweisen Unternehmen, ob klein oder groß, dass sie eine bestimmte Norm erfüllen. Eine Zertifizierung, egal für welchen Bereich, ist eine von einer unabhängigen Stelle ausgestellte schriftliche Bestätigung, dass ein Produkt, eine Leistung oder ein System spezifisch durch eine Norm festgelegte Anforderungen erfüllt.

    Diese unabhängige dritte Stelle ist eine Zertifizierungsstelle, welche beurteilt, ob eine Übereinstimmung mit der Norm vorhanden ist und entsprechend eine passende Zertifizierung ausstellt. Doch was dient als Fundament einer Zertifizierung? Eine Zertifizierung ist für jedes Unternehmen, Produkt oder Leistung von großer Bedeutung und basiert ausschließlich auf Vertrauen.

    Vertrauen hilft dabei Kunden an das Unternehmen zu binden und die Beziehung mit ihnen zu stärken. Untermauern können Sie dieses Vertrauen dabei mithilfe für Sie relevanter Normen, dessen Einhaltung Sie durch eine Zertifizierungsstellen bestätigen lassen können.

    Warum muss etwas überhaupt zertifiziert werden?

    Ob ein ganzes Unternehmen, ein einzelnes Produkt, eine Dienstleistung oder ein System, in vielen Bereichen ist eine Zertifizierung äußerst sinnvoll. Die Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem zum Beispiel werden oft für so hoch eingeschätzt, dass sich sofort die Angst verbreitet diese nicht bestehen zu können und schlussendlich ohne Zertifizierung dazustehen. Doch was die wenigsten wissen, ist, dass eigentlich alle Anforderungen als Kriterien für ein gut geführtes Unternehmen selbstverständlich sind und mit Sicherheit bereits viele dieser Kriterien ohne große Mühen in Unternehmen eventuell bereits erfüllt sind. Eine Zertifizierung macht daher nur Sinn, denn jedes Unternehmen, Produkt und Leistung ist aus wirtschaftlichen Gründen in individueller Weise qualitäts- und kundenorientiert.

    Was genau spricht für eine Zertifizierung?

    Entwickelt ein Unternehmen durch fest definierte Kontroll- und Regelmechanismen stabiles QM-System, so kann davon ausgegangen werden, dass dieses wahrscheinlich zertifiziert ist. Dadurch erhält der Kunde ein hohes Maß an Zuverlässigkeit sowie auch Vertrauen in die von einem zertifizierten Unternehmen zugesicherten Produkteigenschaften und das Einhalten eventuell vorhandener Vorschriften. Dies geschieht durch eine neutrale und unabhängige Bestätigung der Anwendung der Norm durch eine Zertifizierungsgesellschaft. Neben Vertrauen gewinnt der Kunde durch objektive Beurteilung der Wirksamkeit des QM-Systems auch ein Maß an Sicherheit bzgl. der Konstanz des Qualitätsniveaus. Darüber hinaus erhält das Unternehmen von einem externen fachkundigen Experten Feedback zur Wirksamkeit des QM-Systems, welches immer von Vorteil ist und bei eventueller Optimierung helfen kann. Durch begleitende Kontrollen der Korrekturmaßnahmen wird eine kontinuierliche Verbesserung des QM-Systems vorangetrieben.

    Durch Produktmerkmale wie ein Zertifikat haben zertifizierte Unternehmen nicht zertifizierten Unternehmen gegenüber einen großen zusätzlichen Vorteil, wenn es um den Wettbewerb mit der Konkurrenz geht. Dies wird umso wichtiger, je mehr sich die Produkteigenschaften von Konkurrenzunternehmen annähern und die Unternehmen sich dennoch absetzen wollen.

    Mehr erfahren Sie zu korrekter Zertifizierung hier.

    Themen: Geld im Internet | Keine Kommentare »

    Datensicherheit für jedermann

    Von admin | Juli 5, 2016

    Die Rate der Cyberkriminalität nimmt jeden Tag weiter zu. Hacker versuchen mit dem Klau von Daten schnell und einfach an Geld zu kommen. Gerade für Unternehmen kann der Verlust von Daten schwerwiegende Folgen haben. Aber auch Sie als Privatpersonen sollten Ihre Daten schützen. Gelangen Ihre Daten in die falschen Hände, kann das tiefgreifende Konsequenzen für Sie haben. Gerade Bank- Daten oder Adressen sollten sehr sensibel behandelt und nur äußerst selten weitergegeben werden.

    Welche Gefahren lauern auf Sie?

    Eine der potenziellen Gefahren, die Sie und Ihre Daten ausgesetzt sind, nennen sich Phishing Mails. Diese sogenannten Phishing- Mails geben sich als Andere aus, als diese eigentlich sind. Sie geben Sich als große Unternehmen aus und fordern Sie auf, angeblich noch offene Rechnungen zu bezahlen. Die Mail verwenden meist Ihre richtigen Daten (Name und Anschrift) und sehen dem Original zum verwechseln ähnlich. Einige Indizien, mit denen Sie solche Phishing-Mails entlarven können, ist das Logo in der Mail, mit dem Original-Logo zu vergleichen. Ein weiteres, wichtiges Indiz ist die Betreff Zeile. Diese gibt oftmals einen Einblick auf die Autorität der Mail. Sind Sie sich nicht sicher, ob es sich bei der Mail um eine Phishing-Mail handelt, kontaktieren Sie den Kundenservice der originalen-Webseite. Diese können Ihnen, in jedem Fall, weiter helfen. Wichtig ist, dass Sie auf keinen Link oder ähnliches klicken, was sich in der Mail befindet. Dadurch können Sie sich auch schädliche Software auf Ihren Rechner holen. Sind sie sich ganz sicher, dass es sich bei der Mail um Phishing handelt, ignorieren Sie diese Mail einfach.

    Wie können Sie sich schützen?

    Eine erste gute Möglichkeit um sich und Ihre Daten zu schützen ist eine Anti- Viren Software. Viren, Trojaner und Co können Hintergrundfunktion ausführen, die Sie eigentlich nicht beabsichtigen. Dadurch kann es zur Installation von Schadprogrammen(Überwachung und Aufzeichnung von Datentransporten oder Fernsteuerung durch Unbekannte) und zur Zerstörung von Daten kommen. Aber nicht nur durch Viren und Co kann es zu einem Datenverlust kommen. Auch durch einen technischen Ausfall kann es zu einem Verlust von wichtigen Daten kommen. Um dem entgegen zu wirken, sollten Sie ständig und in regelmäßigen Abständen ein Backup vornehmen und Ihre Daten so auf verschiedenen Datenträgern oder in einer Cloud speichern. Setzen Sie auf Cloudspeicherdienst, sollten Sie den bekannten Anbietern vertrauen. Sind es sehr empfindliche Daten, sollten Sie Ihre Daten verschlüsselt in der Cloud speichern.

    Für die Verschlüsselung von Daten stehen Ihnen verschiedenen Freeware Applikationen im Netz zur Verfügung. Durch eine Speicherung auf USB-Sticks oder externen Festplatten sind Sie auch bei einem Systemausfall auf der sicheren Seite. Denken Sie bei der Datensicherheit nicht nur an Ihre privaten Daten, sondern auch an die Daten Ihres Unternehmens. Es gibt Unternehmen, die sich auf die Sicherheit Ihres Unternehmens spezialisiert haben. Diese Unternehmen führen verschiedene Tests durch, um die Sicherheit Ihrer Daten und Ihres Netzwerkes zu überprüfen. Hier mehr erfahren zum Thema Datensicherheit für Ihr Unternehmen.

    Themen: Geld im Internet | Keine Kommentare »

    Webseiten erstellen mit Typo3

    Von admin | Juni 29, 2016

    Wer im Internet Geld verdienen will, sollte auf jeden Fall auf eine aussagekräftige und benutzerfreundliche Webseite setzten. Gerade die Zahl der Online-Shops nimmt jeden Tag zu. Doch wie erstelle ich eigentlich meine persönliche Webseite und sollte ich die Erstellung lieber in Eigenregie durchführen oder lieber Experten ans Werk lassen?

    Zur Erstellung von Webseiten gibt es mehrere Systeme und Plattformen, mit denen Sie arbeiten können. Eine der wohl bekanntesten ist Typo3. Typo3 ist ein CMS mit dem Sie den Inhalt und das Layout Ihrer Webseite einfach verwalten können. CMS steht für den englischen Begriff „Content Management System“, der sich mittlerweile aber auch im deutschen Sprachgebrauch verankert hat. Sie können Ihre Inhalte einfach hochladen und durch einfache Rollen/ Rechteverteilung können Sie genau bestimmen, wer Ihre Inhalte veröffentlichen oder bearbeiten darf. Das Backend von Typo3 verfügt über eine integrierte Mediendatenbank und eine automatische Generierung einer Sitemap. Die Sitemap ist eine Übersicht über die Unterseiten einer Webseite. Früher dienten Sie zur Orientierung des Benutzers auf der Webseite. Heute trägt sie vor allem zur Suchmaschinenoptimierung bei. Sie sorgt dafür, die Seite richtig in den Suchergebnissen aufzulisten.

    Welche Vorteile bietet Typo3

    Ein großer Vorteil ist die leichte Verwaltung von Webseiten mit Typo3. Das Backend von Typo3 ermöglicht es ebenfalls mehrere Webeiseiten über ein Backend zu verwalten. Das spart enorm viel Organisationsaufwand. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie keine Lizenzkosten bezahlen müssen.Typo3 ist ein Open Source Anwendung. Der Quellcode ist für jeden frei einsehbar und veränderbar. Dadurch bietet es ständig neue Updates und technische Veränderungen. Typo3 ist leicht erweiterbar und durch wenige Klicks können der Seite ein Online- Shop oder ein ähnliches Feature angehängt werden. Typo3 verfügt über viele Templates (Vorlagen), die einfach zu implementieren sind. Diese Templates lassen sich ganz nach Belieben variieren und bieten so eine schnelle und leichte Möglichkeit, der eigenen Seite Persönlichkeit zu verleihen.

    Nachteile von Typo3

    Der Nachteil den Typo3 mit sich bringt, ist die Erstellung. Diese ist sehr aufwendig und kann einen Laien zur Verzweiflung bringen. Deswegen sollten Sie für die Erstellung Experten beauftragen. Es gibt viele Agenturen, die sich darauf spezialisiert haben, wie zum Beispiel typo3helden.com. Beauftragen Sie eine Agentur, damit die Erstellung reibungsfrei läuft und eine strukturierte Webseite entsteht. Egal für welches System Sie auch entscheiden, ein Content Management System ist in jedem Fall sinnvoll. Durch ein CMS können Sie die Inhalte von dem restlichen Design trennen. Eine Formatierung der Texte ist nicht erforderlich, den die Formatierung wird im Designbereich festgelegt und dann für alle Texte übernommen

    Themen: Geld im Internet | Keine Kommentare »

    Setzen Sie auf die Imagebroschüre

    Von admin | Juni 2, 2016

    In unserem Zeitalter ist das Internet nicht mehr wegzudenken. Informationen werden heutzutage meistens digital verbreitet oder online gesucht. Dieser Trend hat auch das Marketing erreicht. Über das Internet kann eine große Menge von Menschen, aus den verschiedensten Zielgruppen, angesprochen und erreicht werden. Immer mehr Unternehmen setzen auf das Online Marketing und Werbung auf den verschiedensten sozialen Netzwerken. Auch die Webseite wird immer mehr zum Aushängeschild des Unternehmens. Ein Unternehmen, welches in heutiger Zeit nicht über eine ansprechende Webseite verfügt, wird als unglaubwürdig eingeschätzt. Dadurch geht eine Vielzahl an potenziellen Kunden verloren.

    Printprodukte nicht vernachlässigen

    Trotz des steigenden Anteils und dem rasenden Erfolges des Online Marktings sollten Sie die Print Werbung nicht vernachlässigen. Gerade wenn es um die Vorstellung Ihres Unternehmens geht, sollten Sie weiterhin auf Printprodukte setzen. Oftmals werden dafür sogenannte Imagebroschüren verwendet. Diese können Sie selber erstellen oder online eine Agentur beauftragen. Auf www.image-broschuere.com/ können Sie die Imagebroschüre für Ihr Unternehmen in Auftrag geben. Das Team hilft Ihnen bei der Planung und übernimmt die Umsetzung für Sie.

    Gründe für eine Image-Broschüre

    Eine Imagebroschüre bietet die Möglichkeit sich bestmöglich zu präsentieren. Der Kunde erhält einen umfassenden Einblick, über alles was er über Ihr Unternehmen wissen muss. Eine Imagebroschüre ist emotional ansprechend. Große Bilder, die beim Leser Emotionen wecken in Kombination mit einem hochwertigen Papier, einer passenden Typographie und eventuell weiteren Druck-Veredelungen, spricht den Kunden emotional an. Er hält ein passendes Gesamtbild in den Händen. Bei einer professionell gedruckten Image-Broschüre werden mehrere Sinne gleichzeitig angesprochen. In vielen Branchen ist eine Imagebroschüre nicht wegzudenken. Ohne eine gute Broschüre gilt das Unternehmen nicht als vollständiges Unternehmen. Zum dem vermittelt eine Imagebroschüre oft Glaubwürdigkeit. Für viele Menschen haben gedruckte Information immer noch einen höheren Stellenwert als Informationen aus dem Internet. Im heutigen digitalen Zeitalter können Sie sich durch Printprodukte von der Masse abheben. Immer mehr Unternehmen setzten auf ihre Onlinepräsenz zur vollständigen Unternehmensvorstellung. Durch eine gedruckte Imagebroschüre können Sie sich von Ihren Mitbewerbern abgrenzen und so bestenfalls einen Marktvorteil erhalten.

    Was sollte Ihre Imagebroschüre erhalten?

    Sie sollten die Inhalte Ihrer Broschüre bewusst wählen. Anders als bei einer Webseite, können die Informationen nicht problemlos geändert werden. Haben sich Fehler eingeschlichen oder enthält die Broschüre unwichtige Informationen, haben Sie womöglich eine große Menge an Geld in den Sand gesetzt. Konzentrieren Sie sich auf die wichtigsten Informationen und betonen Sie Vorteile und Besonderheiten Ihres Unternehmens. Wählen Sie keine kurzzeitigen Informationen. Namen von Ansprechpartnern oder Bilder von Mitarbeitern können sich innerhalb kürzester Zeit ändern. Auch konkrete Zeitangaben sollten Sie vermeiden. Oftmals wird eine Imagebroschüre nur alle paar Jahre aktualisiert. Aus diesem Grund sollten Sie auf konkrete Zeit- und Datumsangaben verzichten.

    Themen: Internet Marketing | Keine Kommentare »

    Schnelles Geld für kleine Unternehmen mit Factoring

    Von admin | Mai 31, 2016

    Manchmal muss es einfach schnell gehen mit dem Geld und zwar vor allem dann, wenn es um ein Unternehmen geht. Immer mehr Menschen entscheiden sich für die Selbstständigkeit und bauen ein Unternehmen auf. Was erst einmal wie eine Herausforderung klingt, ist in erster Linie eine optimale Möglichkeit, um Geld zu verdienen. Dahin ist es aber meist ein längerer Weg und es kann immer wieder Rückschläge geben. Diese Rückschläge sind, gerade aus finanzieller Sicht, durchaus ein Problem, das angegangen werden muss. Doch die Banken stellen sich oft quer, vor allem dann, wenn die Unternehmer selbst kaum Sicherheiten zu bieten haben.

    Ein interessantes System für eine schnelle Liquidität gibt es bei abs-global-factoring.de. Der Anbieter hat sich auf das Factoring spezialisiert, eine optimale Möglichkeit, um sehr schnell an Geld zu kommen. Das Unternehmen entscheidet sich, an den Factoring-Partner alle Rechnungen abzutreten, die beispielsweise durch Dienstleistungen oder auch durch Warenlieferungen anfallen. Diese Rechnungen enthalten dann zusammengerechnet den Betrag, der zur Verfügung gestellt werden kann durch das Factoring. Damit weiß der Unternehmer sofort, wie viel Geld er erhalten kann und kann damit planen. Beispielsweise kann das Geld für die Zahlung von Lieferungen oder Verbindlichkeiten genutzt werden. Lieferungen lassen sich zum Beispiel häufig mit einem Skonti früher bezahlen, was sich positiv auf das Unternehmenskonto auswirkt.

    Die Rahmenbedingungen vom Factoring

    Eigentlich gibt es gar nicht viel, das über das Factoring gelernt werden muss. Wer sich vorstellen kann, auf diese Weise Geld in Anspruch zu nehmen, der muss nicht viel wissen. Die überlassenen Rechnungen sind die Basis für den Betrag, der über das Factoring beantragt werden kann. Sobald sie übertragen sind, wird der Betrag auch schon ausgezahlt und die Liquidität ist hergestellt. Was passiert, wenn ein Kunde seine Rechnung dann nicht bezahlt? Das Unternehmen hat damit nichts mehr zu tun, der Ausfallschutz sorgt dafür, dass hier keine neuen Verbindlichkeiten entstehen, das Risiko trägt der Factoring-Partner.

    Doch was genau ist nun eigentlich der Vorteil im Vergleich zu einem normalen Kredit? Die Banken sind dazu angehalten, einen Kredit nur nach strengen Vorgaben zu vergeben, gerade in Bezug auf Unternehmen. Zudem kann es durchaus eine Zeit lang dauern, bis hier die Entscheidung gefallen ist, ob der Kredit überhaupt gewährt wird. Ein Unternehmer hängt also eine ganze Weile in der Luft und weiß nicht, ob er neue Bestellungen auslösen oder seine Verbindlichkeiten bedienen kann. Factoring ist also für die Liquidität eines Unternehmens durchaus eine Variante, die in Betracht gezogen werden kann.

    Themen: Web-Konzepte | Keine Kommentare »

    « Vorherige Einträge